Swisscom
SmartFarmerLife

Die digitale Vernetzung unseres Alltags, kurz IOT (Internet of Things), thematisiert Swisscom unter dem Bereich Swisscom Smart Life. Via Platzierung diverser Produkte von Swisscom Smart Life sollen im Auftrag des Kunden die Themen Komfort, Zeitersparnis und Sicherheit beleuchtet werden. In der dreiteiligen Werbeserie treffen wir den älteren Bergbauer Gian und erleben den Einfluss der digitalen Welt auf seinen Alltag. Dieser nutzt diverse elektronische Gadgets um seinen Hof in einen clevereren, sichereren und bequemeren Ort zu verwandeln.

Aus Gian spricht eine bodenständige wie auch verspielte Weisheit. Mit einem herzhaften Dialekt kommentiert der bäuerliche Alltagspoet seine witzigen und überraschenden Hofgeschichten mit seinen erfrischenden Ansichten zu Gott, Welt und Technik. So reflektiert er über den Sinn und Unsinn von Arbeit, den Wandel der Zeit und hinterlässt ein liebevolles Plädoyer für mehr Offenheit in der Welt.

„U wed Technik immer meh schafft, de chönnted mer jo e Cher weniger chrampfe. Oder öppe ned?“

Credits

Idee | Mirjam und Lukas Fröhlich

Texting | Lukas Fröhlich und Raphael Schwarz

Kamera | Sebastian Klinger

Schnitt | Lukas Fröhlich

Produktion | Mirjam Fröhlich

Set Design und Kostüm | Mirjam Fröhlich

Musik und Sounddesign | Jonathan Meier

Next Project
Migros
SupportYourSport